• Gemeindebüro
  • Pfarrer
  • Vorsitzender des Kirchenvorstandes
  • Martinskirche
  • Johannes-Busch-Haus
  • Evang. Kindertagesstätte
  • Christlicher Verein Junger Menschen
  • Kartenmaterial

  • Struktur
  • Taufe
  • Konfirmation
  • Trauung
  • Trauer
  • Geschichte der Martinskirche
  • Der Lithurische Kalender
  • Die Woche auf einen Blick
  • Gottesdienst
  • Bibliolog

  • Kirchenvorstand
  • Evang. Landeskirchliche Gemeinschaft Nierstein e.V.
  • Hauskreise
  • Besuchsdienstkreis
  • Ökumenische Frauengruppe
  • Senioren
  • Familienzentrum

  • Angebote
  • Kindergottesdienst
  • Evang. Kindertagesstätte Morgenstern
  • Konfirmation
  • CVJM

  • Gemeindestiftung
  • Gospel Alive
  • Kinderbibeltag
  • Gemeindefest
  • Weltgebetstag
  • Bibelwoche
  • Komplet in der Kar-Woche

  • Formulare
  • Geschichten
  • Archiv
  • Links
  • Gästebuch
Service » Archiv »
Nachrichten

Fehler in Ihren Formulareingaben!
    27.09.2011 - Energiewende für Nierstein ?
    zurück zur Übersicht

    Am Dienstag Abend findet die Talkrunde statt zur Frage

    Nierstein nur mit Naturstrom - Utopie oder Möglichkeit.

     

    Zwei Politiker, eine Politikerin und drei Fachleute dikutieren diese Frage mit Pfarrer Richard Dautermann, der diese Diskussion angestoßen hat und die drei vorhergegangenen Vorträge organisiert hatte.

     

    Pfarrer Dr. Hubert Meisinger, der Umweltpfarrer der EKHN hatte über das Thema: Schöpfung bewahren - Heute und hier referiert und mit vielen konkreten Maßnahmen, die Entschleunigung der Gesellschaft angeemahnt. Sebastian Sladek, der geschäftsführer der Elektrizitätswerke Schönau hatte  erzählt, wie sich eine Handvoll Menschen nach dem Reaktorunfall in Tschernobyl auf einen langen, steinigen aber sehr erfolgreichen Weg genacht haben. Christopher Püschel und Pfarrer Dautermann hatten dann berichtet von einem Besuch in Morbach im Hunsrück. Eine Gemeinde wurde dort zur Energielandschaft und betreibt das heute sehr erfolgreich, zum Wohle der Umwelt und sogar noch zum Wohle des Gemeindeetats.

     

    Ist eine regionale Energiewende in Nierstein gewünscht? Kann das Konversionsgelände in Dexheim dazu beitragen? Sind die Bedingungen in Nierstein eine völlig andere als in Morbach? Wollen die Bürger in Nierstein eine regionale Stromversorgung? Gibt es den Willen zum Energie sparen und zu einer starken Bürgerbeteiligung? ...und viele Fragen mehr sollen dort diskutiert werden. Die professionelle Moderation des Abends ist durch Hanns Lohmann gesichert.

     

    Herzliche Einladung

    19.30 Uhr

    Johannes-Busch-Haus, Mühlgasse 28

     

    Infos: nierstein_regenerativ.pdf (0.817 MB)

     



    zurück zur Übersicht

    Suchfunktion



    Aktuelle Nachrichten


    Die nächsten Gottesdienste

    • 16.12.2018 - 10:00 Uhr
      Gottesdienst zum 3. Advent
    • 18.12.2018 - 08:00 Uhr
      Weihnachtsgottesdienst der Grundschule Nierstein
    • 19.12.2018 - 08:00 Uhr
      Weihnachtsgottesdienst der Realschule Nierstein
    • alle Gottesdienste
    • alle sonstigen Termine

    Aktuelle Predigt


    Aktueller Gemeindebrief


    Gospel Alive

    • Jubiläumsworkshop
      vom 21.03.2014 - lesen
    • Auch der 9. Niersteiner Gospelworkshop - Gospel Alive - ein großer Erfolg
      vom 18.03.2013 - lesen
    • Der 8. Niersteiner Gospel-Workshop ist gelaufen
      vom 12.03.2012 - lesen
    • alle Gospel-Alive-Nachrichten