• Gemeindebüro
  • Pfarrer
  • Vorsitzender des Kirchenvorstandes
  • Martinskirche
  • Johannes-Busch-Haus
  • Evang. Kindertagesstätte
  • Christlicher Verein Junger Menschen
  • Kartenmaterial

  • Struktur
  • Taufe
  • Konfirmation
  • Trauung
  • Trauer
  • Geschichte der Martinskirche
  • Der Lithurische Kalender
  • Die Woche auf einen Blick
  • Gottesdienst
  • Bibliolog

  • Kirchenvorstand
  • Evang. Landeskirchliche Gemeinschaft Nierstein e.V.
  • Hauskreise
  • Besuchsdienstkreis
  • Ökumenische Frauengruppe
  • Senioren
  • Familienzentrum

  • Angebote
  • Kindergottesdienst
  • Evang. Kindertagesstätte Morgenstern
  • Konfirmation
  • CVJM

  • Gemeindestiftung
  • Gospel Alive
  • Kinderbibeltag
  • Gemeindefest
  • Weltgebetstag
  • Bibelwoche
  • Komplet in der Kar-Woche

  • Formulare
  • Geschichten
  • Archiv
  • Links
  • Gästebuch
Service » Archiv »
Nachrichten

Fehler in Ihren Formulareingaben!
    20.09.2012 - Evangelische Kindertagesstätte Morgenstern
    zurück zur Übersicht

      

    Gute qualitative Arbeit in der Evangelischen Kindertagesstätte

                              

    Am 22 September 2012 erhält die Evangelische Kindertagesstätte Morgenstern, durch den Kirchenpräsident das Beta-Gütesiegel

     

    Die QUALITÄT in der Arbeit mit Kindern und Familien wurde in evangelischen Kindertagessstätten schon immer groß geschrieben. Seit 2007 wird diese durch systematische Qualitätsentwicklung (QE) mehr sichtbar gemacht. Die EKHN hat für ihre Kindertagesstätten ein entsprechendes Verfahren die „Qualitätsfacetten“ entwickelt.

     

    Im Rahmen der Qualitätsentwicklung für Kindertagesstätten in der EKHN
    „Qualitätsfacetten“ besteht die Möglichkeit eine externe Begutachtung durchführen zu lassen
    und die Vergabe des Evangelischen Gütesiegels BETA zu beantragen.

     

     

    Die Einrichtung nimmt seit Februar 2008 an der Qualitätsentwicklungsverfahren der EKHN teil und hat sich für die Vergabe des Evangelischen Gütesiegels BETA mit dem Ziel beworben, interne Abläufe zu überprüfen und zu verbessern. Gleichzeitig soll durch den Erhalt des Gütesiegels  die derzeit  positive Außenwirkung  der Einrichtung bestätigt und gefestigt werden.

     

    Der Aufbau des Qualitätsmanagementsystems ist anhand des geführten Handbuches und der vorgelegten Nachweise, der Umsetzung des Konzeptes und der räumlichen Gestaltung deutlich erkennbar.

    Die fachliche Kompetenz und das Qualitätsbewusstsein des Trägers, der Mitarbeitenden und

    insbesondere der Leitung gewährleistet die stetige Verbesserung des QE - Verfahrens.

     

    Mit dem offenen Einrichtungskonzept und der Projektarbeit setzen die Mitarbeitenden den

    Grundgedanken ihres Leitbildes um, nach dem alle Kinder so angenommen werden, wie sie

    sind und entsprechend ihrer individuellen Fähigkeiten gefördert werden. Die wahrnehmbare

    Elternzufriedenheit und das Vertrauen, das den Erzieherinnen entgegengebracht wird, ist ein

    Indikator für eine engagierte und gute Arbeit in der Kindertagesstätte.


      
      
      
      
      
      
      
      
      
     
     
     




    zurück zur Übersicht

    Suchfunktion



    Aktuelle Nachrichten


    Die nächsten Gottesdienste

    • 09.12.2018 - 10:00 Uhr
      Familiengottesdienst zum 2. Advent mit der Kita Morgenstern
    • 16.12.2018 - 10:00 Uhr
      Gottesdienst zum 3. Advent
    • 18.12.2018 - 08:00 Uhr
      Weihnachtsgottesdienst der Grundschule Nierstein
    • alle Gottesdienste
    • alle sonstigen Termine

    Aktuelle Predigt


    Aktueller Gemeindebrief


    Gospel Alive

    • Jubiläumsworkshop
      vom 21.03.2014 - lesen
    • Auch der 9. Niersteiner Gospelworkshop - Gospel Alive - ein großer Erfolg
      vom 18.03.2013 - lesen
    • Der 8. Niersteiner Gospel-Workshop ist gelaufen
      vom 12.03.2012 - lesen
    • alle Gospel-Alive-Nachrichten