• Gemeindebüro
  • Pfarrer
  • Vorsitzender des Kirchenvorstandes
  • Martinskirche
  • Johannes-Busch-Haus
  • Evang. Kindertagesstätte
  • Christlicher Verein Junger Menschen
  • Kartenmaterial

  • Struktur
  • Taufe
  • Konfirmation
  • Trauung
  • Trauer
  • Geschichte der Martinskirche
  • Der Lithurische Kalender
  • Die Woche auf einen Blick
  • Gottesdienst
  • Bibliolog

  • Kirchenvorstand
  • Evang. Landeskirchliche Gemeinschaft Nierstein e.V.
  • Hauskreise
  • Besuchsdienstkreis
  • Ökumenische Frauengruppe
  • Senioren
  • Familienzentrum

  • Angebote
  • Kindergottesdienst
  • Evang. Kindertagesstätte Morgenstern
  • Konfirmation
  • CVJM

  • Gemeindestiftung
  • Gospel Alive
  • Kinderbibeltag
  • Gemeindefest
  • Weltgebetstag
  • Bibelwoche
  • Komplet in der Kar-Woche

  • Formulare
  • Geschichten
  • Archiv
  • Links
  • Gästebuch
Service » Archiv »
Nachrichten

Fehler in Ihren Formulareingaben!
    05.12.2010 - Familiengottesdienst mit der KiTa
    zurück zur Übersicht

    Auch in diesem Jahr ist der Gottesdienst am 2. Advent für die KiTa reserviert. Die Kinder und Erzieherinnen der KiTa Morgenstern bereiten mit Pfarrer Richard Dautermann den Gottesdienst vor. Wenn das zweite Lichtlein brennt erfahren die KInder und ihre Eltern einiges über den Advent. Wir warten auf das Kommen von Christus im Advent (Advent=Ankunft). Am Sonntag um 10.00 Uhr in der Martinskirche gibt es mehr darüber zu erfahren.

    Die Mondmonster aus der KiTa wollen etwas über die Freude, über das Glück erzählen.

     

    Das Glück liegt auf der Straße:

    Glück

     

    Das Glück liegt auf der Straße (eine Geschichte von R. Dautermann)

     

     

    Das Glück stand an der Ampel und überlegte. "Was soll ich tun," dachte das Glück, "Die Menschen wollen mich nicht. Sie wollen Glück, aber nicht mich. Sie wollen mich haben. Ich bin aber nicht zu haben." Glück kann man nicht haben. Glück kann man nur erleben.

     

    Es wurde Grün, aber das Glück stand immer noch am Zebrastreifen. „Wenn ich doch nur im Lotto gewinnen würde!“, hatte die Frau gerufen, die das Glück schon vor zwei Stunden besucht hatte. Sie konnte das Glück, das vor ihr stand nicht erleben, weil sie auf den Lottogewinn wartete. Weil es nun wieder nicht geklappt hat, es waren die falschen Glückszahlen, ist sie unglücklich. „Hätte ich nur dieses neue Superauto, welch eine Freude wäre das!“, hatte der Mann gesagt und sehnsüchtig hinter dem Masserati her geschaut, anstatt sich zum Glück umzudrehen.

     

    Die Leute kamen zur Ampel, blieben stehen und gingen bei Grün. Die ganze Zeit stand da das Glück, aber niemand nahm es wahr, niemand wollte das Glück an der Straße erleben. Sie hetzten alle weiter. Ein Kind an der Hand seiner Mutter quängelte und sagte die ganze Zeit: „Krieg ich eine Wii? Kaufst du mir den Ipod? Krieg ich die Playstation, komm schon, sag ma‘?“ „Bist du dann zufrieden!“ schrie die Mutter völlig genervt. „Dann wär ich glücklich, Mami!“ Der Junge stieß mit seiner Schulter gegen das Glück. „Kannst du nicht aufpassen!“ schnauzte er und stieß das Glück von sich. „Er drehte sich zur Mutter: „Krieg ich jetzt die Wii…“ „Nerv mich nicht…“ „Mensch…, “. Die Tränen stiegen ihm in die Augen.

     

    Das Glück schaute hinter dem Jungen her. „Er will mich auch nicht wirklich.“ Das Glück ging los. Die Ampel war auf Grün und es schloss sich dem Strom der Menschen an, die über die Straße hetzten, auf der Suche nach – ja, nach was eigentlich. Wohl nach Dingen, die sie haben wollten. Die sie noch unbedingt brauchten. Das Glück wurde herum geschubst, weil es nicht so hetzen wollte und bumm viel das Glück hin. Es purzelte auf die Straße. „Schau mal Mami, das Glück liegt auf der Straße,“ sagte ein kleines Kind zu seinem Vater. Aber der zerrte es nur weiter. „Erzähl nicht so ein Unsinn. Los komm, du wolltest doch noch in den Spielwarenladen.“ „Abber, abber,…“, sagte das Kind. Es hatte keine Chance, es wurde weiter gezerrt. Weg vom Glück, das auf der Straße lag, hin zum Einkaufsparadies.

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     



    zurück zur Übersicht

    Suchfunktion



    Aktuelle Nachrichten


    Die nächsten Gottesdienste

    • 09.12.2018 - 10:00 Uhr
      Familiengottesdienst zum 2. Advent mit der Kita Morgenstern
    • 16.12.2018 - 10:00 Uhr
      Gottesdienst zum 3. Advent
    • 18.12.2018 - 08:00 Uhr
      Weihnachtsgottesdienst der Grundschule Nierstein
    • alle Gottesdienste
    • alle sonstigen Termine

    Aktuelle Predigt


    Aktueller Gemeindebrief


    Gospel Alive

    • Jubiläumsworkshop
      vom 21.03.2014 - lesen
    • Auch der 9. Niersteiner Gospelworkshop - Gospel Alive - ein großer Erfolg
      vom 18.03.2013 - lesen
    • Der 8. Niersteiner Gospel-Workshop ist gelaufen
      vom 12.03.2012 - lesen
    • alle Gospel-Alive-Nachrichten